Military Sport Award für Dominik Landertinger

Beim „Tag des Sports“ in Wien wurde Dominik Landertinger zum Heeressportler des Jahres 2018 gekürt. Dominik konnte trotz Bandscheibenoperation, der er sich im September 2017 unterziehen musste, die Bronzemedaille im Einzelwettkampf bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea erringen! Überreicht wurde der „Award“ durch den Kommandanten des Heeressportzentrums Obst Christian Krammer sowie durch GenMjr Andreas Pernsteiner, u.a. Präsident des ÖHSV.

Der Österreichische Skiverband war neben einem ÖSV-Stand und diversen Sportlern auch u.a. mit einem Laser-Schießstand vertreten, der durch den HSV Hochfilzen betreut wurde.

Wie jedes Jahr fanden zahlreiche Besucher aber auch prominente Gäste den Weg ins Praterstadion und zu den von uns betreutem Laser-Schießstand, um ihr Können als Schützen unter Beweis zu stellen.

Fotos: HSV Hochfilzen

Zurück